Rock Harz 2016 Vorbericht

Fleißige Mitleser meiner Seite werden wissen, was immer etwa diese Zeit an dieser Stelle kommt
 
Genau
Die Ankündigung für das Rock Harz Open Air. Mir fällt es immer schwerer wirklich etwas zu diesem Festival zu schreiben, weil ich die vielen Vorteile und schönen Seiten des Festivals seit nunmehr 2009 begleite.
Sicherlich hatte jedes Jahr seine Höhen und Tiefen, aber alles in Allem war es jedes Mal DAS (oder zumindest mein) Festivalereignis des Jahres.
 
Daher hier noch mal die Fakten
Das Rock Harz Open Air 2016 findet vom 07.-09.07.2016 statt. 3 Tage laute Musik auf 2 Bühnen. Erstmals findet die Anreise bereits am Dienstag, also ab 05.Juli statt. Gelände ist der Flugplatz von Ballenstedt/Asmusstedt im Harz.
50 Bands werden zu sehen sein. 50 klingt im ersten Moment sehr wenig, angesichts zu etwa 140 Bands beim Summerbreeze oder gefühlt 500 Bands wie auf Wacken, jedoch bietet das Rock Harz eine gänzlich andere Atmosphäre. Zum einen ist es deutlich kleiner. Etwa 12'000 Besucher haben Platz. Die Wege und der generelle Andrang halten sich dadurch im Rahmen. Auch wenn ein Konzert bereits angefangen hat, schafft man es problemlos vom Campingplatz bis zu den Bühnen um wirklich auch die Künster noch zu sehen und nicht aus der Ferne zu erahnen.
Zudem gibt es nur 2 Bühnen, die abwechselnd bespielt werden. Mit anderen Worten (Sorry für die Ausdrucksweise) „man kann verfickt noch mal jede scheiß Band auf den verdammten Billing wirklich sehen“ ;-) Es gibt kein „gehe ich da, oder doch lieber da hin“. Wenn die Band auf der einen Bühne fertig ist, hat man etwa 5-15 Minuten Zeit nur wenige Meter zur Seite zu gehen, und kann direkt die nächste Band sehen – und danach wieder zurück. Die Bühnen stehen direkt nebeneinander und sind identisch ausgestattet. Keine Band wird durch anderen Sound benachteiligt.
 
Eine Karte kostet im VVK 91,90€. Pro Band zahlt man also nicht einmal 2€!!
 
Campen ist, sofern es wettermäßig nicht unmöglich wird, direkt am Auto möglich. Grillen ist erlaubt, Glas verboten.
 
Ein Muss ist auch einmal die Teufelsmauer hochgestiegen zu sein, einem kleinen Berg, der direkt an das Campinggelände grenzt und von welchem man einen wunderschönen Ausblick über das gesamte Gelände hat.
 
Seid dabei und feiert das 23. RHZ
Check ab, ob deine Freunde dabei sind: Facebook

0 Kommentare zu diesem Artikel »
J.B.O. – Deutschland kriegt den Hals nicht voll: aller-allerletzter „Explizite Lyrik“-Tour

Erlangen – Die rosaroten Kultrocker von J.B.O. gehen ab Ende März zum aller-allerletzten Mal auf „Explizite Lyrik“-Tour. Zwei Tourblocks gibt es bereits in diesem Jahr, auf denen die Spaß-Metaller in voller Länge das Album spielen, das ihnen zum Durchbruch verholfen hat und bis heute über 350.000 Einheiten verkaufte, sowie Gold-Status für damals noch 250.000 Stück erlangte. Dank des großen Erfolges der Shows wird es im Frühjahr 2016 einen weiteren Tourabschnitt dazu geben.
 
Aus diesem Grund steht die dritte „Explizite Lyrik“-Tour auch unter dem Motto „Deutschland kriegt den Hals nicht voll“. Und es wird sich dabei um eine absolut historische Gastspielreise handeln: zum wirklich aller-allerletzten Mal in den nächsten ungefähr drei Jahrzehnten wird das Album „Explizite Lyrik“ von J.B.O. am Stück gespielt werden, wie die Gruppe gestern völlig überraschend verkündete: „Das nächste Mal, dass wir das tun werden, wird erst wieder in 29 Jahren sein“, teilten die Musiker mit. „Und dann auch mit leicht veränderter Licht-Show.“
Wer also noch einmal – oder überhaupt noch – in den Genuss der „Expliziten Lyrik“-Full-Length-Show kommen möchte, sollte sich an die Frühjahrstermine halten.
 
Als Support werden J.B.O. KING KONGS DEOROLLER begleiten. Die Band veröffentlichte vor einigen Wochen ihr aktuelles Album „Gute Besserung“. Die vier Jungs aus dem Süden der Republik beweisen darauf eindrucksvoll und mitreißend, dass sie nicht zu Unrecht für eingängige Mitsing-Refrains und Partystimmung pur stehen. Schmissiger Rock’n’Roll gepaart mit Texten, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann, sind das Markenzeichen der Band um Frontmann Kiedi, der als Eventmanager & DJ ganz genau weiß, dass eine gesunde Portion Humor für Musiker oftmals unerlässlich ist.
 
26.März 2016
Factroy Magdeburg
Zugang über Sandbreite 2 / 39104 Magdeburg
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
VVK: 25 €
 
Tickets unter: factory-magdeburg, eventim.de oder im Kartenhaus im Allee Center & allen bekannten VVK-Stellen
Info`s: www.factory-magdeburg.de

 
Sind deine Freunde dabei? https://www.facebook.com/events/465814060289326/

 
Weite Tourstops:
27.03. Freiberg
28.03. Saarbrücken
01.04. MAnnheim
02.04. Bonn
08.04. Ingolstadt
09.04. Adelsheim
15.04. Hameln
16.04. Geiselwind

0 Kommentare zu diesem Artikel »
Protain + Project Management: Konzert- & Festivalupdate 02-2016

EISBRECHER
SAGEN DANKE FÜR GOLD!

 
„Unser Eisbrecher Album „Die Hölle muss warten!“ hat die 100.000 Marke geknackt und wir möchten uns bei Euch, Fans mit einer besonderen und einmaligen Aktion bedanken.
Jeder Konzertbesucher der Eisbrecher „VOLLE KRAFT VORAUS“ Tour 2016 erhält gratis seine eigene „goldene“ CD mit einem exklusiven neuen Eisbrecher Song!
Die CD wird Euch, Fans zum Einlass in die Konzerthalle überreicht!“
 
EISBRECHER @ VOLLE KRAFT VORAUS TOUR 2016
GÄSTE: BANDTHERAPEUT DR. DIRTY DIETZ + ONE I CINEMA + UNZUCHT 
11.03.2016 Leipzig | Haus Auensee 
12.03.2016 Köln | Palladium 
18.03.2016 Berlin | Columbiahalle 
19.03.2016 Hannover | Swiss Life Hall 
08.04.2016 Frankfurt a.M. | Jahrhunderthalle 
09.04.2016 München | Zenith 
Tickets erhältlich: www.eis-brecher.com/tickets, sowie auf tickethall.de + eventim.de ( auch als Print@Home ) und an allen bundesweiten Eventim Vorverkaufsstellen erhältlich! Sichert Euch Eure Tickets für unsere einzigen "Full Time" - Hallenshows 2016! 
 
 
PROTAIN CONCERTS &
PROJECT MANAGEMENT
 KONZERT- & FESTIVAL-UPDATE
 
1. AKTUELLE TOURDATEN
 
AND ONE
23.09.2016 - Stuttgart | LKA Longhorn
24.09.2016 - München | Technikum
08.10.2016 - Leipzig | Haus Auensee
14.10.2016 - Magdeburg | Altes Theater
15.10.2016 - Dresden | Alter Schlachthof
21.10.2016 - Hamburg | Große Freiheit 36
22.10.2016 - Düsseldorf | Stahlwerk
23.10.2016 - Frankfurt | Batschkapp
28.10.2016 - Hannover | Capitol
29.10.2016 - Berlin | Tempodrom
 
 
COVENANT
16.04.2016 - Langenstein | Kasematten Festival
25.06.2016 - Poznan | Klub Eskulap
16.07.2016 - Königstein | Festung Königstein
24.07.2016 - Köln | Amphi Festival - Amphi Eventpark
03.11.2016 - Nürnberg | Hirsch
04.11.2016 - München | Backstage Werk
05.11.2016 - Stuttgart | Club Cann
11.11.2016 - Hannover | Musikzentrum
12.11.2016 - Hamburg | Markthalle
17.11.2016 - Berlin | Columbia Theater
18.11.2016 - Erfurt | From Hell
19.11.2016 - Dresden | Reithalle
25.11.2016 - Frankfurt | Das Bett
26.11.2016 - Krefeld | Kulturfabrik
16.12.2016 - Barcelona | Sala Bikini
17.12.2016 - Madrid | Sala Arena
 
 
EISBRECHER
11.03.2016 - Leipzig | Haus Auensee
12.03.2016 - Köln | Palladium
18.03.2016 - Berlin | Columbiahalle
19.03.2016 - Hannover | Swiss Life Hall
08.04.2016 - Frankfurt a.M. | Jahrhunderthalle
09.04.2016 - München | Zenith
30.04.2016 - Losheim am See | Strandbad @ Hexentanz 2016
03.06.2016 - Wien | Rock in Vienna 2016
10.06.2016 - Interlaken | Greenfield Festival
11.06.2016 - St. Goarshausen ( Loreley ) | Rockfels Festival
19.06.2016 - Dessel | Graspop Metal Meeting
16.07.2016 - Singen ( Bodensee ) | Hohentwiel Festival 2016
17.07.2016 - Freiburg | Zelt - Musik - Festival 2016
14.08.2016 - Hildesheim | Mera Luna Festival 2016
19.08.2016 - Dinkelsbühl | Summer Breeze Festival 2016
15.10.2016 - Klagenfurt | Rock im Süden 2016
 
 
MAERZFELD
01.05.2016 - Losheim am See | Hexentanz Festival 2016
 
 
ONE I CINEMA
05.03.2016 - Hildesheim | Halle39 - Herzblut Festival 2016
11.03.2016 - Leipzig | Haus Auensee
12.03.2016 - Köln | Palladium
18.03.2016 - Berlin | Columbiahalle
19.03.2016 - Hannover | Swiss Life Hall
08.04.2016 - Frankfurt a.M. | Jahrhunderthalle
09.04.2016 - München | Zenith
23.07.2016 - Köln | Amphi Festival 2016
 
 
PETER HEPPNER
16.04.2016 - Löbau | Heavens in Motion Festival
23.07.2016 - Köln | Amphi Festival - Amphi Eventpark
04.11.2016 - Leipzig | GMK @ Haus Auensee
05.11.2016 - Leipzig | GMK @ Gewandhaus
 
 
PROJECT PITCHFORK
27.02.2016 - Zürich | Dynamo
24.07.2016 - Köln | Amphi Festival - Amphi Eventpark
 
 
SOLAR FAKE
05.02.2016 - Oberhausen | Kulttempel
11.02.2016 - München | Backstage Club
12.02.2016 - Erfurt | Club Centrum
13.02.2016 - Hamburg | Markthalle
19.02.2016 - Hannover | Musikzentrum
20.02.2016 - Frankfurt | Das Bett
21.02.2016 - Köln | Yuca Club
26.02.2016 - Nürnberg | Cult Club
27.02.2016 - Dresden | Reithalle
20.03.2016 - Berlin | Out Of Line Weekender
24.07.2016 - Köln | Amphi Festival - Amphi Eventpark
04.11.2016 - Leipzig | Gothic meets Klassik/ Haus Auensee
05.11.2016 - Leipzig | Gothic meets Klassik/ Gewandhaus
25.11.2016 - Schwechat bei Wien | Schattenwelt Festival 2016
 
 
SOLITARY EXPERIMENTS
13.02.2016 - Leipzig | Stadtbad @ e-only Festival
21.05.2016 - München | Technikum
 
 
ZERAPHINE
19.03.2016 - Berlin | Astra Kulturhaus - OOL Weekender
16.04.2016 - Löbau | Messe - & Veranstaltungspark 
 
 
2. PROTAIN CONCERTS PRÄSENTIERT:
 
 
 
SOLAR FAKE – MANIC EPISODES TOUR
(Special Guest: BEYOND OBSESSION)

19.02.2016 DE - Hannover | Musikzentrum
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: www.protain-ticket.de | www.eventim.de | alle CTS/EVENTIM Vvk.-Stellen
 
 
DARK TOWER PARTY vol. II
20.02.2016 DE - Hannover | Wasserturm
feat. DJ ALEX WESSELSKY | DJ CHRIS HARMS
DJ HONEY | DJane JEANNY
Einlass | Beginn: 22:00 Uhr
Tickets: www.protain-ticket.de | www.eventim.de | alle CTS/EVENTIM Vvk.-Stellen
 
 
LACRIMOSA – UNTERWELT TOUR 2016
24.02.2016 DE - Köln | Live Music Hall
25.02.2016 DE - Frankfurt a. Main | Batschkapp
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: www.protain-ticket.de, www.eventim.de, www.ticketmaster.de & an allen bekannten Vorverkaufsstellen!
Infos: www.lacrimosa.com + www.protain.de
 
 
EISBRECHER – VOLLE KRAFT VORAUS TOUR
(Special Guests: BANDTHERAPEUT DR. DIRTY DIETZ | UNZUCHT | ONE I CINEMA)
11.03.2016 - Leipzig | Haus Auensee
12.03.2016 - Köln | Palladium
18.03.2016 - Berlin | Columbiahalle
19.03.2016 - Hannover | Swiss Life Hall
08.04.2016 - Frankfurt a.M. | Jahrhunderthalle
09.04.2016 - München | Zenith
Einlass: 18:30 | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: www.eis-brecher.com/ticketswww.protain-ticket.de | www.eventim.de | alle CTS/EVENTIM Vvk.-Stellen
 
 
RE:POP – THE ULTIMATE 80s & 90s PARTY
26.03.2016 DE - Hannover | Wasserturm
feat. DJ MOLA ADEBISI | DJ MARCUS MEYN
DJ LO-RENZ | DJ DANIEL MYER
Einlass | Beginn: 22:00 Uhr
Tickets: www.protain-ticket.de | www.eventim.de | alle CTS/EVENTIM Vvk.-Stellen
 
 
COVENANT – THE BLINDING DARK TOUR 2016
(Special Guest: FADERHEAD)

11.11.2016 DE - Hannover | Musikzentrum
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: www.protain-ticket.de | www.eventim.de | alle CTS/EVENTIM Vvk.-Stellen
 
 
 
3. FESTIVALS
 
VI. E-TROPOLIS FESTIVAL 2016
05. März 2016 DE – Oberhausen | Turbinenhalle
AND ONE * HOCICO * FRONT LINE ASSEMBLY
SUICIDE COMMANDO (VINTAGE SET) * WELLE: ERDBALL
DIORAMA * THE CASSANDRA COMPLEX * ASSEMBLAGE 23
WINTERKÄLTE * CHROM * LEGEND * KITE * ORANGE SECTOR
HARMJOY * HENRIC DE LA COUR + DJs & Rahmenprogramm
Infos: www.etropolis-festival.de & www.facebook.com/etropolisfestival
Originaltickets / 5+1 Tickets (weltweiter Versand): www.amphi-shop.de
Tickets: an allen bundesweiten CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen sowie unter www.eventim.de, www.eventim.nl, www.oeticket.at und www.ticketcorner.ch.
 
 
CALL THE SHIP TO PORT 2016 – AMPHI FESTIVAL ERÖFNUNGSEVENT
(Feat.: APOPTYGMA BERZERK & OOMPH!)
22.07.2016 DE - Köln | MS RheinEnergie
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: www.amphi-shop.de  
 
 
XI. AMPHI FESTIVAL 2016
23. – 24. Juli 2016 DE – Köln | Amphi Eventpark
EDITORS
PROJECT PITCHFORK * COVENANT
BLUTENGEL * TARJA * MONO INC. * FRONT LINE ASSEMBLY
SUICIDE COMMANDO * PETER HEPPNER * JOACHIM WITT * STAHLZEIT
MOONSPELL * NEUROTICFISH * L´ÂME IMMORTELLE * AESTHETIC PERFECTION
SOLAR FAKE * SOLITARY EXPERIMENTS * MEGAHERZ * FADERHEAD * UNZUCHT
THE BEAUTY OF GEMINA * COPPELIUS * OST+FRONT * SPETSNAZ * [X]-RX
LEBANON HANOVER * NOSFERATU * SPIRITUAL FRONT * ESCAPE WITH ROMEO
DER FLUCH * XOTOX * BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE
DIVE * ANGELS & AGONY * EWIGHEIM * WHISPERS IN THE SHADOW
CRYO * THE DEVIL & THE UNIVERSE * MANTUS * LAURA CARBONE
XMH * ONE I CINEMA + viele weitere Künstler + Rahmenprogramm
Infos: www.amphi-festival.de oder www.facebook.com/amphifestival
Originaltickets (weltweiter Versand): www.amphi-shop.de
Tickets: an allen bundesweiten CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen sowie unter www.eventim.de, www.eventim.nl, www.oeticket.at und www.ticketcorner.ch

0 Kommentare zu diesem Artikel »
Megaherz + Support - Erdwärts-Tour 2016

 

 

Megaherz statten der Factory-Magdeburg am 24.01.2016 im Zuge der Erdwärts-Tour einen Besuch ab. Damit der Abend nicht zu schnell vorbei geht, bringen sie Erdling und Hell-O-Matic zur musikalischen Unterstützung mit. Erdling, wir erinnern uns, waren vor etwa einem Monat bereits in der Factory, als Support von Lord Of The Lost.

Einlass ist 20:00 Uhr
Karten gibt es an den VVK-Stellen für 17€

Sind Deine Freunde dabei? https://www.facebook.com/events/1622839057992312/



MEGAHERZ ist einer der Begründer der Neuen Deutschen Härte.

Seit über 20 Jahren rockt die Band die Bühnen der Welt und hat dabei nichts an Durchschlagskraft eingebüßt. Bester Beweis dafür ist der Erfolg der letzten beiden Alben „Götterdämmerung“ und „Zombieland“, die beide in die Top 20 der deutschen Albumcharts eingestiegen sind und mehrere Wochen in den Charts vertreten waren.

8 Studioalben („Wer bist du“, „Kopfschuss“, „Himmelfahrt“, Herzwerk II“, „5“, „Heuchler“, „Götterdämmerung“, „Zombieland“), über 250.000 verkaufte Tonträger, zahlreiche Tourneen im In- und Ausland und Hits wie „Für immer“, „Jagdzeit“, „Miststück“, „Heuchler“ und „Gegen den Wind“ sprechen für sich.

Die Band schafft es immer wieder den Sound der Szene neu zu interpretieren und Maßstäbe zu setzen, an denen sich auch andere Bands orientieren. Dabei steht im Vordergrund die geradlinige, aber umso bombastischer produzierte Gitarrenarbeit und Texte, die am Lineal gezogen direkt ins Herz treffen. MEGAHERZ ist, wie es der Name schon sagt, eine Herzensangelegenheit. 5 Musiker, die sich verschworen haben, der deutschen Rockmusik ihren Stempel aufzudrücken.

Die Besetzung:

Lex – Gesang
Christian Bystron – Gitarre
Chris Klinke – Gitarre
Werner `Wenz´ Wenninger – Bass
Jürgen `Bam´ Wiehler – Schlagzeug

Aktuell:
Nach der sehr erfolgreichen „Zombieland“-Tour im Oktober 2014, startet die Band 2015 zu weiteren Zusatzshows ihrer Tour und zahlreichen Festival-Highlights, u.a. das SummerBreeze, das Loud + Proud u.v.a., die noch im Verlauf der nächsten Wochen veröffentlicht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel »
We Butter The Bread With Butter – 28.11.2015 Factory Magdeburg

WBTBWB – Hinter dieser kleinen sehr leicht auszusprechenden Abkürzung verbirgt die eine Deadcore Band aus Lübben. Ausgesprochen ist die Abkürzung immer noch ein kleine Zungenbrecher: We Butter The Bread With Butter. Einfacher wird es auch nicht, wenn man es ins Deutsche übersetzt (Google kann helfen ;-) ). So sinnlos der Name ist, so außergewöhnlich ist auch die Musik. Eine Mischung aus verschiedenen Core-Richtungen, mit elektischen und Melodischen Einflüssen prägen den Stil. Nun sind sie mit einem neuem Album zurück, erstmals sogar mit englischen Texten.
 
"Wieder Geil Tour 2015"

WIEDER GEIL - WIEDER LIVE!
Raubkopiert und nie erreicht:
We Butter The Bread With Butter kommen mit ihrem neuen Album "Wieder Geil" zurück auf die Bühne - quer durch Deutschland!
Exklusive kleine, heiße Clubtour, die die Fans und die Band zusammenbringen. Wer WBTBWB kennt, weiß dass jede Tour neue Überraschungen bereit hält.
Das wird geil!!
New Album "Wieder Geil!" out now through AFM Records
 
Am Samstag den 28. November 2015 treten die Jungs in der Factory Magdeburg auf.
Ab 19:00 Uhr muss man nicht mehr drau0en stehen und ab 20:00 Uhr wird es laut. Karten gibt es ab 21,60€ an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Als Support gibt es gleich 3 Bands: Vitja, Desasterkids & Fall Of Gaia

Lokation: Factory Magdeburg, Sandbreite 2

Schau welche Freunde da sind: https://www.facebook.com/events/547701052055624/
 

0 Kommentare zu diesem Artikel »
Lord Of The Lost - Factory Magdeburg, 03.12.2015


 
Lord of the Lost zählen zur absoluten Speerspitze der deutschen Dark/Rock Metal Szene. Ausverkaufte Shows in Deutschland, Tourneen durch ganz Europa sowie die USA, 4 Alben in den Top 50 der Deutschen Albumcharts machen deutlich welchen Stellenwert sich die Band in den letzten Jahren erspielt hat.
 
Hinter dem dritten Türchen versteckt sich ein besonseres Schmankerl: Am 03.12.2015 spielen die Jungs um Chris Harms in der Factroy Magdeburg.
Karten gibt es ab glatten 19€ an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Einlass ist 19:00 Uhr
Als Support treten Erdling und Darkhaus auf.
 

Für Lord Of The Lost ist 2015 das Jahr der Extreme! Nachdem sich die Hamburger mit ihrem gefeierten, kammermusikalischen Geniestreich „Swan Songs“ von ihrer filigranen und gefühlvollen Seite gezeigt haben, geht es nun darum, euch den ultimativen Metal-Arschtritt zu verpassen, schließlich gibt es kein Yin ohne Yang… und dieses Yang brettert euch direkt aus dem Fegefeuer der Hölle um die Ohren. Passend zu ihrem Gig auf dem altehrwürdigen Wacken Open Air veröffentlicht die Band ihre neue EP „Full Metal Whore“. Der Titel verdeutlicht die Marschrichtung der fünf neuen Songs (plus diverse Remixe) perfekt: hier werden die Verstärker auf 11 gedreht und Lord Of The Lost spülen euch mit ihrem bis dato schnellsten, kompromisslosesten und härtesten Material so richtig die Gehörgänge frei. Und wenn sich der erste Nackenmuskelkater wieder gelegt hat, könnt ihr euch das Ganze auch live zu Gemüte führen. Ihre „Make Love Make War“-Tour führt Lord Of The Lost in 15 Städte, mit einer neuen Show, in der deutlich mehr Gas gegeben wird, als jemals zuvor in der Geschichte der Band. Aber keine Angst, auf eine Auswahl eurer Lieblings-Fan-Favoriten werdet ihr natürlich auch dort nicht verzichten müssen. Den Support macht Erding und ihr könnt euch auf ein paar höllisch gute und mächtig laute Nächte gefasst machen. Make Love, Make War, Full Metal Whore!

Schau welche deiner Freunde hingehen werden: https://www.facebook.com/events/828709470553142/ & https://www.facebook.com/events/1645319532349890

Neben Magdeburg sind weitere Auftritte:

04.12.2015 - Hannover - Musikzentrum
05.12.2015 - Giessen - Jokus
26.12.2015 - Herford - XKS - Darkness over XMas Festrival

 

0 Kommentare zu diesem Artikel »
neuere Artikel ältere Artikel
56 Artikel auf 9 Seiten.